Ayrer, Jakob

(1543-1605)
   Playwright. Ayrer wrote more than 100 plays, most for the performances in Nuremberg during Shrovetide. He wrote all of them in verse and was thought to have been acquainted with some plays by Shakespeare by virtue of having witnessed performances by the Englische Komödianten (English Comedians). He represents a continuation of the Hans Sachs tradition of popular performance in Nuremberg.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Ayrer, Jakob — ▪ German dramatist born , March? 1543, Nürnberg, Franconia [Germany] died March 26, 1605, Nürnberg       dramatist who incorporated elements of Elizabethan (Elizabethan literature) plays (e.g., spectacular stage effects, violent action,… …   Universalium

  • Jakob Ayrer — der Ältere (* um 1544 in Nürnberg; † 26. März 1605 ebenda) war ein deutscher Dramatiker und Autor von Fastnachtsspielen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Ayrer — Jakob Ayrer Jakob Ayrer (v. 1543 en Franconie 26 mars 1605 à Nuremberg) est un auteur dramatique allemand, connu surtout pour ses pièces de carnaval, les Fastnachtsspiele. Il aurait été quincailler, puis il aurait étudié la théologie et le droit… …   Wikipédia en Français

  • Ayrer — ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name stammt von einer alten Berufsbezeichnung und bezeichnet einen Eierhändler.[1] Ayrer ist somit ein Berufsname. Namensträger Christian Ayrer (1650–1710), deutscher Radierer Georg Heinrich Ayrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayrer — Ayrer, Jakob, nach Hans Sachs der fruchtbarste deutsche Dramatiker des 16. Jahrh., kam als Knabe nach Nürnberg, siedelte später nach Bamberg über, wo er Prokurator wurde, kehrte jedoch bald nach Nürnberg zurück, wo er 1594 Bürger wurde und als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ayrer — Ayrer, Jakob, gest. 1605 in Nürnberg, nächst Hans Sachs der fruchtbarste deutsche Dichter im 16. Jahrh., schrieb 66 dramatische Werke, zu denen er den Stoff aus den Classikern, der deutschen Heldensage, dem Bocaccio, den Chroniken u.s.w. hernahm; …   Herders Conversations-Lexikon

  • Jakob Ayrer — (v. 1543 en Franconie 26 mars 1605 à Nuremberg) est un auteur dramatique allemand, connu surtout pour ses pièces de carnaval, les Fastnachtsspiele. Il aurait été quincailler, puis il aurait étudié la théologie et le droit à Bamberg avant de… …   Wikipédia en Français

  • Jakob Ayrer — (ca. 1543 March 26, 1605) was a German playwright and author of Fastnachtsspiele (carnival or Shrovetide plays).Little is known of Ayrer s living circumstances. He lived as an ironmonger in Nuremberg, probably studying theology and law in Bamberg …   Wikipedia

  • Ayrer — Ayrer, 1) Jakob, dramatischer Dichter, geboren wahrscheinlich in Franken, lebte als Eisenhändler in Nürnberg, dann in Bamberg, kehrte aber nach Nürnberg zurück, wo er 1594 Bürger, Notar u. Gerichtsprocurator war u. 1605 st. Schr.: Komödien u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • BLVS — Die Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart (kurz BLVS oder BLV, seltener StLV) ist eine Buchreihe mit Ausgaben hauptsächlich deutscher Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, die 1842 begründet wurde und bis heute in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.